20. - 29.04.2019

GRENKE Chess Classic 2019 mit Weltmeister Magnus Carlsen

Vom 20. bis 29. April finden die GRENKE Chess Classic 2019 statt. Zehn Schachspieler der Extraklasse treten im Modus Jeder gegen Jeden gegeneinander an.

Das Feld wird angeführt von Magnus Carlsen. Der 28-jährige Weltmeister aus Norwegen startet als Favorit und möchte nach dem Sieg beim Tata Steel Masters in Wijk aan Zee im Januar seinen zweiten großen Titel im Jahr 2019 gewinnen. Als Besonderheit finden die ersten fünf Runden der GRENKE Chess Classic parallel zum GRENKE Chess Open in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe statt. Nach Beendigung des Opens ziehen Carlsen und Co. nach Baden-Baden, um nach einem Ruhetag die Runden sechs bis neun im Kulturhaus LA8 zu absolvieren.

Das Teilnehmerfeld lautet wie folgt:

Magnus Carlsen, Weltmeister, Nr. 1 der Weltrangliste, Elo: 2845, Norwegen

Fabiano Caruana, Nr. 2 der Weltrangliste, Elo: 2828, USA
Viswanathan Anand, Nr. 6, Elo: 2779, Indien
Maxime Vachier-Lagrave, Nr. 7 der Weltrangliste, Elo: 2775, Frankreich
Levon Aronian, Nr. 12 der Weltrangliste, Elo: 2761, Armenien
Peter Svidler, Nr. 20 der Weltrangliste, Elo: 2737, Russland
Arkadij Naiditsch, Nr. 35 der Weltrangliste, Elo: 2710, Aserbaidschan
Francisco Vallejo Pons, Nr. 45 der Weltrangliste, Elo: 2698, Spanien
Georg Meier, Nr. 167 der Weltrangliste, Elo: 2621, Deutschland
Vincent Keymer, Nr. 6 der U16-Weltrangliste, Elo: 2509 Deutschland